Demo-Modus

FUND Kauf 27.02.2020 12:56

USD/JPY: Gesamtanalyse

Laufende Woche legte der Yen im Verhältnis zum USD zu. Inmitten des Ausbruchs von Coronavirus möchten Investoren ihre Rohstoffwährungen loswerden. Ein Augenmerk gilt den sicheren Häfen, darunter auch den Renditen der Staatsanleihen.

Mehr

TECH Verkauf 26.02.2020 08:48

USD/JPY: Elliott-Wellen Analyse

Die Wahrscheinlichkeit der Abwärtsbewegung ist intakt.

Im Tageschart wurde die Welle (B) des senior Levels abgeschlossen. Sie sieht als Dreieck ABCDE aus. Derzeit startete die Welle (C). Wenn es stimmt, dann kann USD/JPY auf 107.65-104.58 fallen. Eine kritische Schwelle und ein Stop Loss fürs Szenario ist 112.20.

Mehr

FUND Kauf 25.02.2020 09:43

USD/JPY: Dollar in der Korrekturphase

Während der heutigen asiatischen Session tendierte USD/JPY etwas fester. Der Preis konsolidierte sich unweit der Ebene 111.00, nachdem zwei Handelssitzungen in Folge aktiv negativ schlossen. Das Werkzeug legte etwa 0,07% zu, die technischen Faktoren waren dabei ausschlaggebend. Die am Montag veröffentlichten makroökonomischen US-Statistiken erwiesen sich als uneinheitlich. Der Index der Geschäftsaktivitäten von der Federal Reserve Bank of Chicago stieg im Januar leicht von -0,51 auf -0,25 Punkte an (Prognose -0,92 Punkte).

Mehr

FUND Verkauf 24.02.2020 10:42

USD/JPY: Yen an der Schwelle der neuen Tendenz

In der Mitte der Vorwoche verbuchte USD/JPY einen deutlichen aufwärts gerichteten Ausbruch. Der Preis des Devisenpaars konnte dann während der nachfolgenden Handelssitzungen an der Tendenz anknüpfen. Analysten halten die Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie auf die Wirtschaftsleistung asiatischer Länder als Grund der Aufwärtsbewegung. Die Volksbank of China war gezwungen, den Basiszinssatz von um 0,10 Prozentpunkte zu senken: von 4,15% auf 4,05%.

Mehr

TECH Kauf 20.02.2020 11:10

USD/JPY: Technische Analyse

Im 4-Stunden-Chart bildet sich der Aufwärtstrend. Das Handelsinstrument hat die obere Grenze des seitlichen Kanals zwischen den Grenzen der Bollinger Bänder durchbrochen. Der Ausbruch kam von unten nach oben. Dabei sieht die Wolke des Indikators aus. In der kurzfristigen Perspektive hält sich die Aufwärtsdynamik noch eine Weile. MACD-Histogramm ist in der positiven Zone mit den steigenden Umsätzen. Die Signallinie kreuzt das Histogramm von unten nach oben. Dabei wird ein Signal zur Eröffnung der Long-Positionen generiert. Stochastik ist in der überkauften Zone, die Linien des Oszillators drehen sich nach unten um.

Mehr

Indikatoren

MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Verkauf
MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Verkauf
MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Verkauf
MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Verkauf
MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Aktiv verkaufen
MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Aktiv verkaufen
MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Aktiv kaufen

Marktstimmung

34.93% Kaufen
65.07% Verkaufen