Demo-Modus

FUND Kauf 21.01.2020 09:37

USD/CAD: US-Dollar erholt sich

Während der heutigen asiatischen Session stieg USD/CAD mäßig an. Der Kurs erholt sich nach dem unstabilen Start der aktuellen Woche. Das Werkzeug legte um 0,13% zu. Die Marke 1.3050 wird in puncto Ausbruch nach oben getestet. Marktaktivitäten sind gering, da die US-Handelsböden am Montag anlässlich des Martin-Luther-King-Tages geschlossen waren. Wichtige makroökonomische Statistiken sind erst im Kommen. Im Laufe des Tages erwarten die Anleger die Daten zum Volumen der kanadischen Produktionsverkäufe für November.

Mehr

FUND Kauf 20.01.2020 12:48

USD/CAD: Gesamtreview

USD/CAD hat die minimalen 2-Jahre-Levels erreicht. Danach zeigte das Tool eine umkehrende Bewegung und korrigierte nach oben. Die Dynamik des Handelsinstrumentes profitierte von dem Optimismus der Anleger nach dem Handelsabkommen zwischen den USA und China. Die versteckten Währungsinterventionen der US-Notenbank wurden abgeschlossen. Etwa 90 Milliarden Dollar bekam die US-Wirtschaft. Die Gefahr der quantitativen Lockerung ist vorübergehend vorüber. Es steht nichts dem Wachstum der US-Währung im Wege. Unterdessen war der USD-Index höher als der psychologisch wichtige Level bei 97 Punkten. Der Preis wird um 97.300 Punkte gehandelt. Die Aussichten auf weiteres Wachstum sind intakt.

Mehr

TECH Verkauf 17.01.2020 13:45

USD/CAD: Technische Analyse

Im 4-Stunden-Chart sinkt das Werkzeug im unteren Teil der Bollinger Bänder. Die Kern-Unterstützung ist 1.3020. Der Indikator ist seitwärts gerichtet. Die Bandbreite hat sich leicht erweitert. Die Fortsetzung der absteigenden Dynamik ist inmitten der Intraday-Korrektur intakt. MACD-Histogramm konsolidiert sich bei der Null-Linie, ein Signal zur Eröffnung der Positionen ist noch nicht da. Stochastik ist im neutralen Bereich, ohne ein klares Signal zum Markteinstieg zu melden.

Mehr

TECH Kauf 15.01.2020 08:34

USD/CAD: Elliott-Wellen Analyse

Das Devisenpaar ist in der Korrekturphase. Die Wahrscheinlichkeit der Aufwärtsbewegung ist intakt.

Im Tageschart bildet sich eine absteigende Korrektur als Welle (2), in ihrem Bestand entwickelt sich die Welle C of (2). Im Momentum läuft die dritte Welle iii of C voran. Eine Aufwärtskorrektur als Welle iv of C beginnt sich zu entwickeln. Wenn die Vermutung stimmt, dann kann USD/CAD auf 1.3140–1.3184 steigen. Eine kritische Schwelle fürs Szenario und ein Stop Loss ist die Ebene 1.2953.

Mehr

FUND Kauf 09.01.2020 13:44

USD/CAD: Gesamtreview

Das Devisenpaar bewegt sich weiterhin in einem breiten Abwärtskanal. Ende Dezember testete der Preis das lokale Hoch bei 1.2965 (zum ersten Mal seit September 2018). Anfang 2020 unternahm USD/CAD mehrere erfolglose Versuche, diese Marke zu überwinden. Später drehte sich das Werkzeug um.

Mehr

Indikatoren

MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Verkauf
MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Kauf
MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Aktiv kaufen
MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Kauf
MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Aktiv kaufen
MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Aktiv kaufen
MA10
MA20
MA50
MA100
MACD
BBands
Ichimoku
Stochastic
William`s
ZigZag
Gesamtempfehlung Kauf

Marktstimmung

6.78% Kaufen
93.22% Verkaufen